Spannende Reise in heimische Tierwelt

Sparkasse Wasserburg unterstützt Aktion mit einer Spende in Höhe von 600 Euro

image_pdfimage_print

DSC07336 Scheck bearbeitetDie dritten Klassen der Grundschulen Griesstätt, Eiselfing, Wasserburg, Edling und Rott begaben sich beim Projekt „Lernort Natur“ auf eine spannende Reise in die heimische Tierwelt. Die Kreisgruppe Wasserburg des Bayerischen Jagdverbandes hatte das Wildlandmobil zu Gast. Die Schulkinder konnten unter anderem Tiere wie Fuchs, Wildschwein, Dachs und Biber bestaunen. Markus Keller, Leiter der Sparkassen-Geschäftsstelle in Amerang, überreichte bei dem Grundschultag in Kerschdorf einen Scheck über 600 Euro. „Ihrem Auftrag als Partner in der Region wird die Sparkasse Wasserburg immer wieder gerecht“, sagte der Vorstand der Kreisgruppe Wasserburg Werner Fröwis bei der Übergabe und bedankte sich für die großzügige Spende.

Foto (von links): Werner Fröwis, Markus Keller mit Hubert Fellner, Zweiter Vorstand der Kreisgruppe Wasserburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.