Singende Bürgermeister beim Landrat

Chor war einer der Höhepunkte bei Wolfgang Berthalers 60. Geburtstag

image_pdfimage_print

landrat festMehrere hundert Gratulanten haben Landrat Wolfgang Berthaler heute alles Gute zum 60. Geburtstag (wir berichteten) gewünscht. Musikalischer Höhepunkt des Empfangs im großen Sitzungssaal war ein Ständchen des (Alt-)-Bürgermeister-Chors unter der Leitung des früheren Aschauer Rathauschefs Werner Weyerer. Unser Foto zeigt Pfaffings ehemaligen Rathaus-Chef Josef Niedermeier (4. von links) beim feierlichen Einmarsch …

Die ersten Glückwünsche gab es aber nicht beim Empfang im Landratsamt, sondern um Mitternacht in Berthalers Heimatgemeinde Flintsbach. Und gegen 6 Uhr stand dann Flintsbachs Bürgermeister Stefan Lederwascher samt Gemeindeverwaltung und Bauhofmitarbeitern vor der Haustüre. Aufs Klingeln verzichteten sie, stattdessen gab es einen Kanonenschlag.

Zu den ersten Gratulanten im Landratsamt gehörte Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, die sich telefonisch meldete. Oberbayerns Regierungspräsident Christoph Hillenbrand kam nach Rosenheim, ebenso wie zahlreiche Landräte aus ganz Oberbayern.

Zudem gratulierten Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Medien und Behörden, unter anderem Rosenheims Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Landkreisgemeinden, Berthalers Amtsvorgänger Dr. Max Gimple und Josef Neiderhell, Vertreter der Feuerwehren im Landkreis mit Kreisbrandrat Richard Schrank an der Spitze sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Landratsamt Rosenheim.

Berthaler Jochner-Weiss-Niedergesaess Speer_k

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.