Seniorenzentrum Edling öffnet Pforten

„Tag der offenen Tür" zum Start der neuen Pflegeoase am 6. März

image_pdfimage_print

SZ_EdlingIm Seniorenzentrum Edling gibt es seit Kurzem ein neues Angebot: Anfang Februar wurde dort eine sogenannte Pflegeoase in Betrieb genommen. Es handelt sich dabei um ein besonderes Angebot für schwerst-dementiell erkrankte, bettlägerige Menschen, das es in dieser Form erst in wenigen Modelleinrichtungen in Bayern gibt. Im Seniorenzentrum Edling wurde der milieugestaltete, beschützende aber offene Wohnbereich für insgesamt acht Bewohnerinnen und Bewohner eingerichtet.

Interessierte haben bei einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 6. März, die Gelegenheit die Pflegeoase zu besichtigen und sich über das neue Angebot zu informieren. „Wir öffnen bei dieser Gelegenheit natürlich das ganze Haus und informieren die Interessenten bei Kaffee und Kuchen über alle Bereiche und Angebote“, sagt Andrea Klein vom Pflegestern Seniorenservice.

Seniorinnen und Senioren, Angehörige und interessierte Bürger konnten bei Führungen durch das Haus einen Blick hinter die Kulissen werfen, die Zimmer und Gruppenräume besichtigen und sich zudem über die ambulanten Angebote informieren.

Unter dem Dach des Seniorenzentrums Edling sind neben der neuen Pflegeoase und der vollstationären Pflege mit insgesamt 70 Pflegeplätzen auch eine Kurzzeitpflege sowie eine Tagespflege untergebracht. Ebenfalls neu im Seniorenzentrum Edling ist ab März eine Angehörigengruppe für Angehörige des Hauses zur Unterstützung.

Der Tag der offenen Tür im Seniorenzentrum Edling (Karpfenweg 14) findet am Sonntag, 6. März in der Zeit von von 13 bis 17 Uhr statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.