Seit 60 Jahren: Beton ist Vertrauenssache!

Tag der offenen Tür am kommenden Samstag beim Kieswerk Adler in Edling

image_pdfimage_print

adler 1Edling – Beton ist nicht gleich Beton. Auf die Mischung kommt es an. Denn durch die Vielfalt der Mischungen lassen sich die Eigenschaften des Betons den jeweiligen Anforderungen anpassen. Die Brüder Rudolf und Konrad Adler gründeten mit einem Kieswerk in Edling die Firma Gebrüder Adler. Genau 60 Jahre ist das nun her. Deshalb wird an diesem Samstag, 4. Juli, gefeiert – mit einem Tag der offenen Tür von 10 bis 17 Uhr für die Bevölkerung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, die ‚Kloa Blosmusi‘ spielt auf …

 

adler 2

 

adler  rudi1969 erfolgte der Einstieg in die Transportbetonherstellung und 1983 nach dem Einstieg der 2. Generation von Peter und Rudolf Adler jun. (Foto rechts) wurde die Transportbetonanlage durch einen zweiten großen Mischturm erweitert. Die Kies- und Transportbetonwerke bilden die geschäftliche Basis der Firma.

1995 ist Konrad Adler und im Jahr 2008 ist Rudolf Adler sen. verstorben.

Die ersten Großprojekte, die übrigens nach wie vor keine Bauschäden aufweisen, waren die Brücken der Umgehung in Haag (B12) und die Brücke der B15 über die Attel in Richtung Rosenheim. Später kamen die Brücken der Umgehung Wasserburg sowie die Parkhäuser in Wasserburg und das Großprojekt der Fa. Fairchild, das alleine mit 17.000m³ Beton ausgeschrieben war, dazu.

Das Grundrezept für Beton ist einfach und was man für ihn braucht, das liefert die Natur: Zement aus Kalkstein und Ton und als so genannte Gesteinskörnung, Sand, Kies und schließlich Wasser. Der Zement spielt dabei die entscheidende Rolle, denn er bildet zusammen mit dem Wasser den Zementleim, der die Gesteinskörnung verbindet und dadurch erst ein hartes Gestein entstehen lässt.

Unterschiedliche Rezepturen ergeben verschiedene Betonarten. Wie schwer oder leicht, druckfest oder wärmedämmend Beton jeweils sein muss, hängt davon ab, welche Eigenschaften gefordert sind: Tragfähigkeit oder Sicherheit, Wärmeschutz, Feuchteschutz, Brand- oder Schallschutz. Beton ist wirtschaftlich und vielseitig.

1999 erfolgte nach einigen Erprobungsphasen der Einstieg in die Herstellung von Betonfertigteilen mit diArco-Gewölbesysteme. Diese neue Raumgestaltung ist bei Winzern im Weinkeller genauso, wie auch im Wohnungsbau, ein Blickfang. Auch Lieferungen ins Ausland sind keine Seltenheit mehr, wie Projekte in Norwegen, Dänemark, Ungarn und natürlich auch nach Österreich und die Schweiz beweisen.

Zentrale

Telefon: 08071 / 92 32-0
Telefax: 08071 / 92 32-28

Adler Rudi

Geschäftsführer

Telefon: 08071 / 92 32-0
Telefax: 08071 / 92 32-28

Angermeier Andreas

Transportbeton: Disposition und Verkauf

Telefon: 08071 / 92 32-12
Telefax: 08071 / 92 32-28
dispo@adler-edling.de

Mayer Alfons

Kies, Sand, Splitt: Disposition und Verkauf

Telefon: 08071 / 92 32-11
Telefax: 08071 / 92 32-28

Adler Matthias

Labor und Technischer Leiter:

Telefon: 08071 / 92 32-21
Telefax: 08071 / 92 32-28

Gebr. Adler KG
Albachinger Straße 20
83533 Edling
Telefon: 08071 92 32-0
Telefax: 08071 92 32-28
dispo@adler-edling.de
www.adler-edling.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.