Schwerer Unfall bei Haag: Sechs Verletzte

Nachts auf der B15: 21-Jähriger prallt mit Audi in das Wohnmobil einer Familie

image_pdfimage_print

001   IMG_2324Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntag gegen 22.30 Uhr auf der B15 bei Haag ereignet. Mindestens sechs Fahrzeuginsassen wurden verletzt, drei davon schwer. Die Feuerwehren mussten mehrere Verunglückte aus den völlig demolierten Autos befreien. der genaue Polizeibericht …

Gegen 22:20 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B15 bei Haag. Ein 21-jähriger Traunreuter fuhr mit seinem Audi auf der Umfahrung in Richtung Haag. Zur selben Zeit befuhr eine Familie aus Thalmassing mit ihrem Wohnmobil die B15 in entgegen gesetzte Richtung. Der Audi brach aufgrund einer Lenkbewegung aus, so die Polizei. Beim Gegensteuern geriet der Pkw auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen das entgegenkommende Wohnmobil.

Alle Unfallbeteiligten wurden verletzt und wurden in verschiedene Krankenhäuser mit dem Rettungsdienst verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf 25.000 Euro.

Fotos: Georg Barth 

 

 

[FinalTilesGallery id=’388′]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.