Schutzengel saß im Auto einer 19-Jährigen

... und auch im Wagen eines 35-Jährigen - Unfall bei Steinhart

image_pdfimage_print

BlaulichtPfaffing/Steinhart – Schutzengel saßen in beiden Autos: In den frühen Morgenstunden am Donnerstag kam eine 19-Jährige aus Pfaffing mit ihrem Wagen in einer Aufwärtskurve in Steinhart zu weit auf die linke Fahrbahnseite, so die Polizei. Dort kollidierte sie mit dem Auto eines 35-jährigen Steinharters, der entgegenkam. Dieser versuchte nach rechts auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Der Skoda der  19-Jährigen wurde an der linken Seite aufgerissen und total beschädigt. Auf Grund des starken Zusammenpralls wurde zudem die Achse vom Opel des Steinharters komplett herausgerissen …

… und das linke Vorderrad bis hin zur Fahrgastzelle geschoben.

Durch den Aufprall wurde der Opelfahrer leicht verletzt, seine Beifahrerin sowie die 19-Jährige aus Pfaffing blieben unverletzt. Der Zusammenstoß war so heftig, dass der Skoda erst etwa 200 m weiter in der Wiese zum Stehen kam, heißt es in der Pressemitteilung am Nachmittag.

Alle beteiligten Personen waren zum Glück angeschnallt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.