Schuppen neben Wohnhaus in Flammen

Großaufgebot an Feuerwehren rückte gestern nach Babensham aus

image_pdfimage_print

014   IMG_2240Das hätte auch richtig schlimm enden können: Dem raschen Eingreifen der heimischen Feuerwehren ist es zu verdanken, dass gestern der Brand eines Schuppens nicht direkt auf ein angrenzendes Familienhaus übergreifen konnte. Gegen 19.30 Uhr wurden die Floriansjünger nach Babensham gerufen, wo ein Anbau eines Hauses in Flammen stand. Glück im Unglück: Mehrere Wehren hatten gestern genau zum Zeitpunkt des Feuers gemeinsam eine Übung, steckten also bereits komplett in ihrer Ausrüstung, als sie alarmiert wurden. Fotos: Georg Barth

[nggallery id=414]   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.