Schonstett: Fast 90 Prozent für Josef Fink

515 von 575 gültigen Stimmen bestätigen seine Gemeinde-Arbeit

image_pdfimage_print

SchonstettSchonstett – Da darf er sich freuen: Auch Schonstetts Gemeindeoberhaupt Josef Fink schaffte heute fast die 90 Prozent als Bestätigung seiner Rathausarbeit. 515 von 575 gültigen Stimmen sammelte er als amtierender Bürgermeister in der Gemeinde am Rande des Altlandkreises. Mit 59,15 Prozent Wahlbeteiligung war diese eher gering. Hier das Ergebnis …

Bürgermeister: Josef Fink

.

Stimmberechtigte zusammen 1.038 Beteiligung
Wähler zusammen 614 59,15%
Wahlvorschlag Name des Bewerbers/der Bewerberin gültige Stimmen Stimmanteil
CSU Josef Fink 515 89,57%
Übrige Bewerber insgesamt 60 10,43%
Anzahl der gültigen Stimmen 575

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.