Rott: Scheune steht in Flammen

Schwieriger Einsatz für die Feuerwehren zur Mittagsstunde

image_pdfimage_print

2Rott/Arbing – Da hatten die Floriansjünger alle Hände voll zu tun: Eine freistehende Scheune bei Arbing in der Gemeinde Rott stand heute Mittag lichterloh in Flammen. Die Löscharbeiten gestalteten sich nicht ganz einfach, weil sich direkt über dem Brand eine Hochspannungsleitung befand. In einigen Teilen der Gemeinde musste deshalb der Strom abgestellt werden. Vor Ort waren die Feuerwehr Rott sowie die Rettungsdienste von BRK und Johanniter aus Wasserburg. Auch die Kriminalpolizei Rosenheim schaltet sich ein. Fotos: GW

 

 

3

1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.