Rennrad-Fahrerin stirbt am Unfallort

Bei Schonstett von Kastenwagen erfasst - Jede Hilfe kam zu spät

image_pdfimage_print

EinsatzwagenEin tragischer Verkehrsunfall hat sich heute am Freitagnachmittag bei Schonstett ereignet – auf der Kreisstraße RO 35 auf Höhe Murn (wir berichteten kurz). Dabei erfasste ein 38-Jähriger mit seinem Kastenwagen eine 50-jährige Frau aus Raubling, die mit ihrem Rennrad in der gleichen Richtung unterwegs war. Durch den Aufprall wurde die Frau in das Feld neben der Fahrbahn geschleudert. Jede Hilfe kam zu spät: Auf Grund der schweren Verletzungen verstarb sie noch am Unfallort. Der Fahrzeugführer erlitt einen schweren Schock und kam ins Krankenhaus.

Ein Gutachten über den Unfallhergang wird gefertigt.

Die Feuerwehr Schonstett war im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.