Preisrätsel: Abgabefrist verlängert

Wie groß ist unser Christbaum? Sammelboxen noch bis Mittwoch in den Geschäften

image_pdfimage_print

Wie groß ist der Wasserburger Christbaum vor dem Gewandhaus Gruber? Das ist die Preisfrage, mit deren richtiger Beantwortung beim Christkindl-Markt des Wirtschafts-Förderungs-Verbandes tolle Preise im Wert von über 1000 Euro zu gewinnen sind. Mitmachen können alle jungen Christkindlmarkt-Besucher bis 14 Jahre. Der WFV hat wegen der guten Resonanz jetzt die Abgabefrist für die Teilnahmekarten verlängert. Die Karten können jetzt noch bis Mittwoch, 21. Dezember, bei 15 Wasserburger Geschäften und Institutionen abgegeben werden.

Die Karten müssen bis 21. Dezember, 17.30 Uhr, in die Sammelbehälter geworfen werden.

Am 23. Dezember, 17 Uhr wird der Weihnachtsengel auf der Winterwald-Bühne vor dem Rathaus die Gewinner bekanntgeben.

Unter allen Einsendern, die am nächsten an das genau Maß herankommen, werden attraktive Preise vergeben, gestiftet von den WFV-Mitgliedern mit einem Einzelhandel in der Altstadt:

Dort können die Karten dann bis zum 21. Dezember, 17.30 Uhr, in die entsprechende Sammelbox geworfen werden – natürlich möglichst mit der richtigen Höhenangabe. Denn nur, wer die richtige Höhe einträgt und die Karte richtig ausgefüllt hat, landet mit seinem Namen im Sieger-Topf.

Insgesamt gibt es 5.000 Teilnahmekarten in folgenden Wasserburger Geschäften, die auch die Preise zur Verfügung stellen:

• Buchhandlung Fabula
• Stadtwerke Wasserburg n
• Schuhhaus Scheidacher
• Buchhandlung Herzog
• InnTime – Uhren Schmuck
• Spielwaren Fuchs
• SPEXX.org – Freeski
• WFV Wasserburg
• Gewandhaus Gruber
• Wasserburger Backstube
• Juwelier Ruepp
• Freche Motte
• Markthallen Ass
• Lutz & Christine – Das Back & Kochhaus
• Kreis- u. Stadtsparkasse Wasserburg

Die Original-Teilnahmekarten gibt’s nur in den oben genannten Geschäften und in den Grundschulen. Nur diese sind gültig und berechtigen zur Teilnahme am Preisrätsel. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.