Polizisten mit Haustüre verletzt

Frau schlug sie dem Beamten gegen den Fuß - Anzeige

image_pdfimage_print

BlaulichtSoyen – Im Gemeindebereich Soyen wurde von der Polizei am Sonntagmittag „eine Fahrerermittlung“ durchgeführt, teilt die Inspektion am Dienstag mit. Dabei wurde ein Polizist von der Ehefrau des Betroffenen erst beleidigt und dann auch noch verletzt, heißt es. Als die Personalien festgestellt werden sollten, habe die Frau die Herausgabe verweigert. Sie wollte auch kein Ausweisdokument vorzeigen. Zudem habe sie einem Beamten mehrmals die Haustür gegen den Fuß geschlagen, so dass dieser leicht verletzt wurde.

Die Frau werde nun wegen Widerstand und Beleidigung angezeigt. Um was es überhaupt bei der Fahrer-Ermittlung ging, das wurde von der Polizei nicht mitgeteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.