Pkw am Bahnhof angefahren und geflüchtet

Frau (69) aus Pfaffing hatte ihr Auto auf Parkplatz in Reitmehring abgestellt

image_pdfimage_print

Innenminister Herrmann stellt neue Sicherheitsausstattung der Polizei und neue Absicherungseinrichtungen der Autobahnmeisterei vor Foto: 10nach8 / Grundmann 23.07.2008Reitmehring/Pfaffing – Unfallfluchten gehören längst zum Alltag bei der Polizei in der Heimat.   Einen neuen Fall meldet die Polizei heute am Dienstagmittag: Schon am Freitag gegen 14.45 Uhr parkte eine 69-jährige Frau aus Pfaffing ihren Pkw auf dem Parkplatz des Bahnhofes in Reitmehring. Als sie gegen 18 Uhr zurückkam, bemerkte sie an der hinteren Stoßstange einen Schaden. Wer in der fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Wasserburg unter 08071/9177-0 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.