Pfaffing zwischen Berlin und Zürich

Konzertabend von Emanuel Reiter in seinem Heimatort am kommenden Sonntag

image_pdfimage_print

Foto 4Songwriter Emanuel Reiter ist zu Gast in seiner Heimat Pfaffing – mit einem Konzertabend. Von guten und anderen Zeiten, so heißt das neue Album des Sängers, der am kommenden Sonntag, 10. April, um 19.30 Uhr in den Pfaffinger Hof zu einem Konzert einlädt – zwischen Berlin und Zürich und bei freiem Eintritt! Nur ein Hut geht rum … Eine lange Reise geht zu Ende. Eine Reise vom Suchen und Finden. Eine Reise durch gute und andere Zeiten.

Ein Schweizer, ein Bayer oder doch von einem ganz anderen Ort auf dieser Welt? Emanuel Reiter aus Pfaffing ist mit 19 Jahren in die Schweiz gezogen und lebt heute irgendwo zwischen Zürich und St. Gallen.

In den letzten vier Jahren spielte er über 300 Konzerte im In -und Ausland. Seine Lieder wurden sowohl von lokalen, als auch von überregionalen Radiosendern in Deutschland, Österreich und der Schweiz gespielt.

Neben der Musik arbeitet Emanuel Reiter als Projektleiter in der Forschung und Entwicklung. Diese beiden Welten – Musik und Technik – ergänzen sich, lautet doch die Schnittmenge „Innovation und Emotion“.

Genau nach dieser sucht Emanuel beim Schreiben seiner Songs. Im Mittelpunkt seiner Lieder stehen tiefgründige Texte, die das Herz berühren und zum Nachdenken bewegen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.