Österreicher übersah Vorfahrt

Nahe Griesstätt: Mit Suzuki in die Fahrerseite eines Renault geprallt

image_pdfimage_print

Blaulicht03Ein Österreicher fuhr mit seinem Pkw Suzuki bei Griesstätt an eine Kreuzung, um dort weiter in Richtung Halfing zu fahren. An der bevorrechtigten Staatsstraße hielt er mit seinem Auto zunächst an und ließ mehrere Fahrzeuge von links und rechts vorbeifahren. Als der Suzuki dann aber linksabbiegend in die Staatsstraße einfuhr, erfasste der Pkw einen von rechts kommenden Pkw Renault an der Fahrerseite, so die Polizei heute am Sonntag …

Die Fahrerin im Renault hatte laut Polizei Riesenglück – sie blieb unverletzt, ebenso wie der Österreicher.

Der Unfall hatte sich bereits am Freitagnachmittag ereignet, meldet die Polizei heute am Sonntag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.