Neue Laufbahn an der Turnhalle

Alte Bahn in Eiselfing musste komplett abgefräst werden

image_pdfimage_print

2Eiselfing – In dieser Woche konnte die umfangreiche Sanierung der 100-Meter-Laufbahn am Sportgelände neben der Eiselfinger Turnhalle abgeschlossen werden. Der alte, marode Tartanbelag hatte in den vergangenen Jahren sehr unter Witterungseinflüssen gelitten und wies zuletzt viele Risse sowie Beschädigungen auf. Aus diesem Grund musste er durch eine Fachfirma nun vollständig abgefräst werden. Im Anschluss daran erfolgte über mehrere Tage …

… das schrittweise Auftragen eines neuen, im klassischen rot gehaltenen, Belages. Dieser ist ab sofort wieder sicher für den Schul- und Freizeitsport nutzbar und dient auch als Startbereich für den bekannten Eiselfinger Lauf für ein Leben.

In die Reparaturarbeiten an der Strecke inklusive des modernen und witterungsbeständigeren Belages investierte die Gemeinde Eiselfing rund 19.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.