Nach Spatenstich wieder ein Unfall

Kreuzung in Aichet bei Schonstett: Vorfahrt übersehen - zwei Verletzte

image_pdfimage_print

SpatenstichAichet – In dieser Woche berichteten wir noch, dass die gefährliche Kreuzung in Aichet bei Schonstett gerade einen Kreisverkehr erhält und der Spatenstich erfolgt ist (unser Foto), schon kam es am Mittwochabend dort erneut zu einem Unfall mit zwei Verletzten: Ein 76-jähriger Halfinger wollte, von Griesstätt kommend, mit seinem Auto in Richtung Halfing fahren und übersah dabei – laut Polizei – die Vorfahrt eines anderen Pkw. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Die Beifahrerin des Unfallverursachers …

… und der Fahrer des anderen Autos kamen mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus Wasserburg, so die Polizei am Freitag.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle geschleppt werden. Der Gesamtsachschaden des Unfalls wird auf 7000,- Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.