Nach Fahrfehler in die Leitplanke

52-jähriger Motorradfahrer stürzt bei Gars - Leicht verletzt

image_pdfimage_print

notarztGars – Leichtere Verletzungen zog sich am Sonntagnachmittag ein 52-jähriger Motorradfahrer aus Bad Birnbach zu, der mit seiner Kawasaki auf der Staatsstraße von Aschau in Richtung Gars unterwegs war. Infolge eines Fahrfehlers kam er laut Polizei bei Obereinöd zu Sturz und schlitterte mit dem Kraftrad in die Leitplanke.

Wegen der dabei erlittenen Verletzungen wurde er vom BRK vorsorglich in das Krankenhaus Mühldorf gebracht. Das bei dem Unfall ausgelaufene Öl musste von der Freiwilligen Feuerwehr Au gebunden und die Straße anschließend mit einer Reinigungsmaschine gesäubert werden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 5200 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.