Motorradfahrer und Sozia verletzt

Unfall an Ameranger Kreuzung mit zwei Verletzten

image_pdfimage_print

Amerang – Ein Unfall am Sonntag auf der B304 im Gemeindebereich Amerang mit zwei verletzten Personen: Auf Höhe der Ortschaft „Streit“ übersah ein 73-jähriger Autofahrer aus dem Raum Landshut, der die Bundesstraße an der dortigen Kreuzung mit seinem Wagen in Fahrtrichtung Amerang überqueren wollte, laut Polizei ein Motorrad. Auf diesem saß ein aus Wasserburg kommender 62-jähriger Motorradfahrer und seine Beifahrerin. 

Im Kreuzungsbereich kam es zu einer leichten Berührung zwischen Auto und Motorrad, so dass der Münchener mit seiner Maschine ins Schleudern kam und stürzte, so die Polizei. Durch den Sturz wurden sowohl er selbst, als auch seine Ehefrau als Sozia verletzt und mussten nach Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Auto und Motorrad entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.