Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Rott: 21-Jähriger muss nach Zusammenprall ins Krankenhaus

image_pdfimage_print

BlaulichtAm Donnerstag Morgen kam es in Rott zu einem Unfall mit einem Verletzten. Eine aus Rott stammende Pkw-Fahrerin übersah einen vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Der 21-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam ins Krankenhaus Wasserburg. Am Motorrad entstand Totalschaden, der Pkw hingegen wurde nur an der Stoßstange beschädigt. Die Schadenshöhe dürfte sich insgesamt auf rund 8500 Euro belaufen. Durch die Aufräumarbeiten kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. Die Freiwillige Feuerwehr Rott regelte den Verkehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.