Morgen: Skandal in Untersteppach!

Zum Jubiläum der Tschug-Bar: Die Spider Murphy Gang beim Gmoafest

image_pdfimage_print

SpiderUntersteppach/Edling – Wer oder was ist die Edlinger Tschug-Bar?  Na, des is koa Kneipn – des is seit genau 20 Jahren ein eingetragener Verein! Und zwar zum Erhalt des Brauchtums und der Geselligkeit in Edling. Davon überzeugen kennan se alle am morgigen Mittwoch, weil da werd nämlich g’feiert – der Skandal in Untersteppach! Oiso alle, de Karten ergattert haben, de feiern! Das große Jubiläumsfest mit der Spider Murphy Gang – zum Auftakt des beliebten Gmoafestes: Mia san a bayerische Band …

No Fragen? Vo uns alle Infos dazua und des scheene Programm …

Erstmal zum Geburtstagskind – der Tschug-Bar. Entstanden ist dieser Verein in Linden beim Guggenberger Herbert (genannt Tschug). Da haben 1985 zehn guade Spezln begonnen, die alte Schmied`n auszubauen und für die damals Jugendlichen einen Treffpunkt zu schaffen. Von Jahr zu Jahr kamen immer mehr Freunde hinzu, so dass jetzt 46 Mitglieder dem Verein verbunden sind.

Na, des is ned de Tschug-Bar - des is de richtige Bar vom Gmoafest. De Tschug-Bar is a Verein!

Na, des Foto is agrad ned de Tschug-Bar – des is de richtige Bar vom Gmoafest. De Tschug-Bar is a Verein! Foto: Renate Drax

Gemeinsam mit der Vereinsgemeinschaft Edling wird jedes zweite Jahr das Gmoafest und der Faschingszug organisiert. Zudem gibt’s Teilnahmen an Eisstockturnieren oder Fußballturnieren. Die Tschug-Bar veranstaltet auch verschiedene Ausflüge wie eine gemeinsame Fahrt zum Frühlingsfest nach Wasserburg und auch nach Straubing ins Gäubodenfest. Außerdem werd g’sportelt – gemeinsam geht’s zum Skifahren.

Die beiden Vorstände sind Erich Wolf aus Unterhub und Robert Kotz aus Edling. Mit den Freunden in der Festgemeinschaft Steppach führt der Verein das Gmoafest 2014 durch. Die Tschug-Bar hat keine Kosten und Mühen gescheut und feiert – mal eben – mit der beliebten Band Spider Murphy Gang und den Rockagillys als Vorband ihr 20-jähriges Bestehen! Im großen Zelt – total ausverkauft seit Wochen. Am morgigen Mittwoch ab 19.30 Uhr – Einlass ab 18 Uhr.

Mia san a bayerische Band!

Spider 2I ziag’s ned aus – meine Rock’n’Roll-Schua: Die Songzeile der Spider Murphy Gang sagt eigentlich alles – die Spider Murphy Gang ist noch da! Und nicht nur das – manche sagen, sie ist besser als je zuvor. Günther Sigl, Barny Murphy, Franz Trojan und Michael Busse gründeten die Spider Murphy Gang im Jahr 1977, ab 1980 landeten sie die ersten Hits. Mehr als 30 Jahre alt sind die – aber die Live-Konzerte der Band sind immer noch packende Performances einer exzellenten Band, die den Rock’n Roll im Blut hat – und in den Fingern. Edling wird sich davon überzeugen! Niemand soll denken, hier Veteranen aus den Achtzigern vor sich zu haben …

Nach langer Bandgeschichte, vielen Erfolgen, aber auch Rückschlägen und einigen unvermeidlichen Besetzungs-Veränderungen ist die Spider Murphy Gang da angekommen und geblieben, wo Günther und Barny sich in ihrer Jugend immer schon hingeträumt haben: auf der Bühne, schwitzend und voll damit beschäftigt, dem Publikum in Untersteppach eine deftige Rock’n Roll-Party zu servieren. Schon lange ist die Party am morgigen Abend ausverkauft!

Fotos: Spider Murphy Gang

 

Das Gmoafest – zur Freude an die Rückgewinnung der Selbständigkeit!

Das Edlinger Gmoafest hat seinen Ursprung in der jährlichen Erinnerung an die Rückgewinnung der Selbständigkeit von der Eingemeindung nach Wasserburg. Jeweils vier Vereine der Gemeinde Edling veranstalten im jährlichen Rhythmus das Fest abwechselnd in Edling und im Ortsteil Untersteppach. Diesmal fünf Tage vom 30. April bis 5.Mai! Neben dem Zelt- und Barbetrieb sorgen Wurf- und Schießbuden sowie Losstände für zünftige Volksfeststimmung.

OLYMPUS DIGITAL CAMERADas Gmoafest wird ausschließlich in Eigenregie durchgeführt, so dass der Erlös im vollen Umfang und zu gleichen Teilen der Festgemeinschaft zu Gute kommt. Die Vereinsgemeinschaft bedankt sich auf diesem Weg für die freiwillige Mitarbeit bei den zahlreichen Vereinsmitglieder, denn ohne deren Unterstützung ist so ein Fest nicht möglich.

Der Dank gilt hier auch der Gemeinde Edling, allen voran Schirmherr Matthias Schnetzer – sowie auch allen Spendern und Sponsoren.

Einsatz eines Pendelbusses!

Liebe Gäste des Gmoafestes in Untersteppach, nutzt bitte den Pendelbus! Das sagen die Veranstalter. Der Bus fährt laufend vom Festzelt in Untersteppach über die Bushaltestelle in Hochhaus nach Edling/Rathaus und zurück.

Die Fahrzeiten sind:

am Mittwoch, 30. April, von 17.30 bis 1 Uhr

am Freitag, 2. Mai, von 18 bis 1 Uhr

am Samstag, 3. Mai, von 19 bis 2 Uhr.

Unkostenbeitrag ein Euro pro Fahrt.

Und hier das Programm im Überblick:

prog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.