Mit zwei Promille aufgefahren

Unfall: Kradfahrer aus Edling brach sich das Schlüsselbein

image_pdfimage_print

Edling –  Mit fast zwei Promille unterwegs: Am Abend des gestrigen Mittwochs fuhr gegen 18.50 Uhr ein 29-Jähriger mit seinem Krad einer 30-Jährigen aus Schonstett auf ihr Auto auf. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Edlinger viel zu tief ins Glas geschaut hatte, so die Polizei. Beim Transport zur Dienststelle klagte der Motorradfahrer über Schmerzen in der Schulter.

Er wurde umgehend ins Krankenhaus Wasserburg gefahren. Dort wurde eine Schlüsselbeinfraktur diagnostiziert. An den beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.