Mit Regenschirm am Lagerfeuer

Worldmusic-Fest: Wäre das Wetter doch nur so gewesen, wie die Stimmung ...

image_pdfimage_print

1

Pfaffing – Wäre das Wetter doch nur so gewesen, wie die Stimmung – dann wäre das Worldmusic-Festival in der Pfaffinger Fuizn wohl in die Geschichte eingegangen. So aber war es „nur“ eine geniale Sache, bei der Bands und Künstler aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen Sonne in die Herzen der Zuhörer zauberten. Und überhaupt ganz nach dem Motto: Dann halt mit Regenschirm und Kapuze am Lagerfeuer sitzen! Mit Wehmut: Das vorletzte Festival in der Fuizn überhaupt! Nicht nur die Auftritte der Container-Trommler „Culcha Beat“ und der pakistanisch-afghanisch-deutschen Gruppe „MD Rocks“ begeisterten! Beide Flüchtlings-Formationen hinterließen einen nachhaltigen Eindruck …

culcha

5

Nachdem die Trommelgruppe am Samstagabend den Besuchern im Zirkuszelt mit pulsierenden Rhythmen einheizte und für tosenden Applaus sorgte, bewiesen MD Rocks (Foto unten) kurz darauf, wie interessant Rock- und Popmusik auch heute noch sein kann, wenn man nur die richtigen Zutaten heinein gibt. Westliche Musik mit Einflüssen pakistanischer und afghanischer Weisen – diese Mischung sorgte auch in Pfaffing für Begeisterung. Und wer weiß: Vielleicht werden Culcha Beat und MD Rocks in der kommenden Saison auf noch viel mehr Festivals und größeren Bühnen für Furore sorgen.

culcha 2

Unsere Bilder …

Fotos: Renate Drax

3

4

6

7

DSCN6550

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.