Mit einem fröhlichen Lachen gegen die Not!

Welle der Hilfsbereitschaft für den kleinen Zirkus Carl Brumbach - Danke dafür

image_pdfimage_print

Zirkus 1Schnaitsee – „Die Schnaitseer lassen uns nicht im Stich. Wir sind so dankbar, dass uns in dieser schweren Lage geholfen wird.“ Die Familie um den kleinen Zirkus Carl Brumbach ist sehr gerührt über die Welle der Hilfsbereitschaft, die dem in Not geratenen Familienunternehmen (wir berichteten ausführlich) in ihrem derzeitigen Domizil Schnaitsee entgegenschlägt. Neben vielen kleinen Spenden unterstützt auch die Gemeinde die Zirkusleute sehr. So konnte bei der Reparatur der Fahrzeuge Hilfe vermittelt werden. Auch die Schule organisierte eigens eine Vorstellung in der Turnhalle …

Zirkus 2

Mit einem fröhlichen Lachen gegen die Not: Beste Stimmung unter den vielen Schülern der Schnaitseer Mittelschule. Sie wurden in die Späße der Clowns mit einbezogen.

Zirkus 3

Auch Konrektorin Johanna Lexa freute sich.

Für die Schulkinder war allerhand geboten. Die Clowns hatten alle Gäste schnell auf ihrer Seite und selbst Rektor Helmut Rehrl oder die Konrektorin Johanna Lexa waren vor den Späßen nicht sicher.

Richtig erstaunt waren die Schüler der fünften Klasse, als sie die Akrobatiknummern oder das tolle Beherrschen des Hulahoop-Reifens durch die beiden Mädels sahen, die seit 14 Tagen mit in ihre Klasse gehen …

Unser Foto oben: Am Schluss erlernten die Schnaitseer Schüler eigenhändig die Kunst des Jonglierens.                              uk   ju

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.