„Mit der Natur für die Natur“

Schönes Programm für Kinder beim Pfaffinger Gartenbauverein: Windspiele mit Nisthilfen

image_pdfimage_print

ferien

Tolle Kunstwerke sind entstanden: „Basteln mit der Natur für die Natur“ war das Motto beim Ferienprogramm des Gartenbauvereins Pfaffing. Die Mädchen und Buben waren mit Feuereifer dabei, Windspiele für den Baum oder die Terrasse zu gestalten. Als Naturmaterialien standen Schwemmholz, Holzscheiben, Zapfen, Kastanien und vieles mehr zur Auswahl. Zur farblichen Abrundung gab es noch bunte Perlen und Drähte. Es wurde fleißig aufgereiht, gebohrt und gefädelt. In Windeseile entstanden …

… dank der Kreativität der Kinder, wahre Meisterwerke.

Im Anschluss wurden aus verschieden großen, hohlen Bambusröhrchen noch Nisthilfen für Wildbienen gebaut, die zu den Windspielen in die Bäume gehängt werden können. Manche Kinder integrierten diese auch in ihre Arbeiten.

Als Belohnung durften sich die fleißigen Künstler, dank des schönen Wetters, noch im Garten der Familie Glasl austoben. Abgerundet wurde dieser schöne Ferientag mit einer erfrischenden Runde Schleckeis.

Herzlichst möchte sich der Gartenbauverein Pfaffing auf diesem Weg bei all den emsigen Sammlern und Helfern bedanken.

chg

Das fleißige Helfer-Team des Pfaffinger Gartenbauvereins beim Kinderprogramm:

helfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.