Mit dem Radl die Heimat erkunden …

Neue Karte „Chiemsee-Alpenland“ ab sofort kostenlos erhältlich

image_pdfimage_print

Titel Radkarte Auf zum Radlfahren – vielleicht sogar mit der ganzen Familie: Eine neue, hochwertige Radkarte für die heimische Region hat der Chiemsee-Alpenland Tourismus herausgebracht – die es ab sofort kostenlos gibt. Der großformatige Faltplan im Maßstab 1:80.000 enthält alle beliebten Radwege, beispielsweise die Tour rund um den Chiemsee sowie zahlreiche Fernradwege, die durch die Region führen. Dazu gehören der Mozart-Radweg ebenso wie der Bodensee-Königssee-Radweg und die Via Julia. Auf der Rückseite der Karte findet man ausführliche Tourenbeschreibungen …

… praktische Hinweise für die Fahrradmitnahme in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie die Kontaktdaten von Fahrradwerkstätten. Die „Radkarte Chiemsee-Alpenland“ ist ab sofort im Chiemsee-Alpenland-Infocenter in Felden sowie in vielen Tourist-Infos der Region kostenlos erhältlich. Weitere Informationen zu Radtouren in der Region gibt es im Internet unter www.chiemsee-alpenland.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.