Mit Auto gegen Linde-Lkw – ein Verletzter

Schwerer Unfall am Nachmittag auf der B 12 bei Maitenbeth

image_pdfimage_print

001 IMG_8777Maitenbeth – Zum Glück war der Lkw nicht mit Gas beladen: Schwerer Unfall am Freitagnachmittag auf der B 12 zwischen Haag und Maitenbeth. Nach ersten Informationen vom Unfallort war ein Audi aus Pfarrkirchen mit einem Linde-Lkw zusammengeprallt. Der Autofahrer (78) kam verletzt ins Krankenhaus. Die Bundesstraße musste wegen der Bergungsarbeiten total gesperrt werden.

Foto 0

Ein 78-jähriger Mann war mit seinem Audi A3 in einer Kolonne auf der B 12 von München in Richtung Haag unterwegs. Auf Höhe Sinkenbach kam er mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen entgegenkommenden Anhängerzug, so die Polizei. Am Lkw wurde dabei die Lenkachse beschädigt und der Zug schleuderte über die linke Fahrbahnseite in eine angrenzende Wiese. Der alleine im Pkw befindliche Fahrer erlitt mittelschwere Verletzungen. Der 57-jährige Fahrer des Lkw kam mit leichten verletzungen davon. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 40.000 Euro.

Zur Verkehrsumleitung und Absicherung der Fahrzeugbergung waren die Feuerwehren aus Haag, Maitenbeth und Winden eingesetzt. Fotos: Georg Barth.

[nggallery id=267]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.