Mirabellen-Baum stürzt auf Auto

Gestern bei Oberreit - Laut Polizei aus unerklärlichem Grund

image_pdfimage_print

BlaulichtOberreit – Zwar zum Glück nicht von einem Blitz, aber völlig unvermittelt von einem Mirabellen-Baum getroffen: Mysteriöser Unfall am gestrigen Donnerstag gegen 11.30 Uhr bei Oberreit. Ein 50-jähriger Kraiburger war gerade mit seinem Pkw auf der Straße in Richtung Unterreit unterwegs, als ihm in Oberreit unverhofft und aus unerklärlichem Grund ein Mirabellen-Baum aufs Auto flog. So die Polizei am heutigen Vormittag. Der Autolenker kam dank Schutzengel mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Die Mirabellen waren auf der ganzen Straße verteilt …

Der Baum wurde von dem Besitzer von der Straße entfernt, An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.