Ministranten fahren zur Papst-Audienz

Kardinal Marx feiert mit Jugendlichen in Rom diözesanen Gottesdienst

image_pdfimage_print

MinistrantenAlbaching/Pfaffing/Rott/Mittergars – Drei Pfarreien aus dem Altlandkreis – Albaching/Pfaffing sowie Rott und Mittergars – haben ihre Ministranten auch angemeldet: Insgesamt 4.000 aus der Erzdiözese München und Freising nehmen an der deutschen Ministrantenwallfahrt nach Rom teil und freuen sich auf die Reise vom 2. bis 8. August. Das Programm für die Pilgerwoche beinhaltet erstmals eine abendliche Sonderaudienz des Heiligen Vaters, bei der Papst Franziskus die 45.000 Teilnehmer aus ganz Deutschland am Dienstag, 5. August, auf dem Petersplatz empfangen wird.

Am Mittwochabend, 6. August, ist für die Jugendlichen ein Begegnungsprogramm unter dem Motto „blind Date“ geplant.

Zu den Programmpunkten der Ministrantenwallfahrt gehört außerdem der diözesane Eröffnungsgottesdienst für die Teilnehmer aus der Erzdiözese München und Freising am Montag, 4. August, um 10 Uhr in der Lateranbasilika. Für Donnerstag, 7. August, ist eine Begegnung der Ministrantinnen und Ministranten aus dem Erzbistum mit Kardinal Reinhard Marx geplant. Der Erzbischof von München und Freising feiert mit den Buben und Mädchen am Freitag, 8. August, auch den diözesanen Abschlussgottesdienst in der Basilika St. Paul vor den Mauern. Neben den zentralen Programmpunkten können die Jugendlichen die „Ewige Stadt“ besichtigen und erleben.

In Rom werden die Ministrantinnen und Ministranten aus der Erzdiözese auch an eigens gestalteten T-Shirts in den Aktionsfarben orange oder türkisblau erkennbar sein. „Für die Identifikation der Jugendlichen mit der Ministrantenwallfahrt 2014 und als Erkennungszeichen in Rom sind die T-Shirts einfach genial“, sagt Markus Lentner, Referent für Ministrantenarbeit und religiöse Bildung im Erzbischöflichen Jugendamt München und Freising, das in Kooperation mit dem Bayerischen Pilgerbüro Veranstalter der Wallfahrt ist.

Ab sofort können die Ministrantinnen und Ministranten ihr T-Shirt für die Romwallfahrt im neuen Online-Shop unter der Adresse www.ministrieren.de bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.