Mim Bulldog eine ins Festzeltl !

Attl und Dettl - des passt! Schirmherr Stefan hod o'zapft

image_pdfimage_print
Attl und Dettl - wenn des amoi ned passt!  Fotos: Renate Drax

O’zapft is: Attl und Dettl – wenn des amoi ned passt! Fotos: Renate Drax

Attel – Oiso des war ja jez scho echt lässig: Da Stefan Dettl hod in Attl grod o’zapft – vor knapp oana Stund. Aba des ned nur barfuass, sondern ano mim Bulldog is’a kemma – eine ins Festzeltl zur Begeisterung der Besucher. Des hod’s ja no nia gem, ham d’Leit applaudiert. Und glei war o’zapft und de erste Maß eigschenkt. Da Anderl is ned vo seiner Seitn gwichn. Und wega da Wasserburger Stimme hod da Stefan Dettl ois allererst scho draußn gsogt: „Schau Anderl, de Presse is a do – geh her, mach ma doch glei amoi a Buidl.“ OLYMPUS DIGITAL CAMERADe Edlinger Böllerschützen ham erst an Salut gschossn und scho hod se da Festzug vo da Wiesn weg zum Zelt bewegt. Mit da Neubeuerner Blasmusi vorneweg und dann is glei da Bulldog kemma mim Blosmusi-Rockstar und Attler Schirmherrn Stefan. Hier erste Fotos …

..

A Buidl - extra für de Leser der Wasserburger Stimme!

A Buidl – extra für de Leser der Wasserburger Stimme und fürn Anderl!

Attl und Dettl – wenn des amoi ned guad zsammpasst. Traumwetter und beste Stimmung inklusiv. Darüber hod se aa de Festleitung mim Rupert Ober, Herbert Prantl-Küssel und Konrad Stemmer heid riesig gfreid. Gfeiert werd jez grod traditionell da Tag der Vereine, Betriebe, Politiker, Behörden und der Nachbarschaft. Mit dabei aa de Goaßlschnalzer aus Ostermünchen. Oiso, wer heid no ned wirkle wos vorhod – auf gät’s!

So oft gibt's des ned bei uns, dass oana barfuass o'zapft, oda?

So oft gibt’s des ned bei uns, dass a Schirmherr barfuass o’zapft …

Und ned vergessen: Bis zum Montag, 9. September, dauert’s Herbstfest in Attl – LaBrassBanda mim Stefan kimmt am Samstag, 14. September, und da komplette Reinerlös vo allem kimmt ausschließlich den Betreuten der Stiftung Attl zugute …

Hier a paar Buidl vom Auftakt:

[nggallery id=176]

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.