Mann schlug Ehefrau und Polizisten

Streit in Haager Wohnung - Vorläufige Festnahme

image_pdfimage_print

Haag – Zu einem Ehestreit sind am Mittwochabend Polizeibeamte in Haag gerufen worden. Die Eheleute waren stark alkoholisiert, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Ehemann schlug seine Frau in die Rippen und im Laufe seiner Festnahme versuchte er, einen Polizisten niederzuschlagen.

Die Frau kam nach der Attacke ins Krankenhaus nach Wasserburg. Der 14-jährige Sohn, der sich ebenfalls in der Wohnung aufhielt, wurde vorübergehend bei einer Pflegefamilie untergebracht. Der 43-jährige sei vorläufig festgenommen worden und nach seiner Ausnüchterung wieder entlassen worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.