Lob für einen Edeljahrgang

Empfang auf dem Schloss für die besten Abiturienten

image_pdfimage_print

Abiturientenehrung-27-06-13

 

Landkreis – 53 Abiturienten im Landkreis Rosenheim haben in diesem Jahr ihr Abi mit der Note 1,5 und besser abgeschlossen, so viele wie noch nie zuvor. Dementsprechend erfreut zeigte sich am Donnerstag Landrat Josef Neiderhell, der die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler, die Schulleiter sowie deren Eltern zu einem Empfang auf Schloss Hartmannsberg lud. 14 dieser besonders geehrten Abiturienten kommen vom Luitpold-Gymnasium Wasserburg.

So ein Erfolg sei etwas besonderes, weil man Begabung brauche, aber auch jahrelang dafür arbeiten müsse. „Freuen Sie sich, dass Sie das geschafft haben“, meinte Neiderhell und fuhr fort, „es mag sein, dass Ihnen die Welt offen steht. Sie werden aber auch feststellen, dass Sie weiterhin viel lernen müssen.“ Abschließend würdigte der Landrat Eltern und Lehrer. Als Anerkennung für den hervorragenden Schulabschluss überreichte Neiderhell jeder Abiturientin und jedem Abiturienten 50 Euro.

Unter den Besten waren unter anderem auch die 18-jährige Hanna Kollmeier aus Wasserburg.1,0 stand bei der Notenbekanntgabe am Luitpold-Gymnasium für die junge Frau auf ihrem Punktezettel (wir berichteten). Ebenfalls das große Ziel mit 1,0 erreichten heuer in Wasserburg Astrid Strack aus Amerang und Maximilian Waldert aus Griesstätt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.