Kunstobjekte der Natur in Szene gesetzt

Fotoclub Haag mit Ausstellung im Rathaus zum Thema Pilze

image_pdfimage_print

PilzEröffnet hat der Fotoclub Haag seine Ausstellung im Rathaus mit den besten Fotografien seiner Mitglieder zum Thema „Pilze“. Die Arbeiten sind keine Schnappschüsse, sondern sorgfältig in Szene gesetzte Kunstobjekte von Moosen und Pilzen in den heimischen Wäldern. Ein roter Fliegenpilz auf Moos mit seiner prachtvollen roten Kappe oder ein Tintling ins rechte Licht gerückt, haben trotz ihrer Giftigkeit beim Verzehr eine besondere Wirkung für den Betrachter. Zu den normalen Öffnungszeiten …

… des Haager Rathauses sind diese Bilder im Erdgeschoss derzeit ausgestellt.

header

Ebenfalls findet im Bürgerheim St. Kunigund in einer Daueraustellung immer wieder abwechselnd die Ausstellung von Fotografien des Fotoclub Haag zur Freude der Bewohner und Besucher statt.

Im Jahr 1980 wurde der Fotoclub Haag aus der Taufe gehoben und seither hat sich viel beim Thema Technik getan. Gerade hier freuen sich der erste Vorstand Josef Huber und sein Stellvertreter Franz-Xaver Böck jederzeit über fotointeressierte Neulinge oder auch alte Hasen.

Pilz 1

Eine andere Entdeckungsreise veranstaltet der Fotoclub mehrmals jährlich mit seinen Film- und Diavorträgen quer über die ganze Weltkugel verteilt.

Informationen unter www.fotoclub-haag.de

oa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.