Krönung der Jugendfeuerwehr-Karriere

Leistungsspange für 19 Eiselfinger Nachwuchskräfte

image_pdfimage_print

Leistungsspange_1Eiselfing – 19 Feuerwehranwärter aus dem Wasserburger Land stellten sich in diesem Jahr erfolgreich der Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr. Mit dem Erwerb des anspruchsvollen Abzeichens dürfen sie sich nun über den Höhepunkt ihrer Jugendfeuerwehr-Karriere freuen.

Die unterschiedlichen, auf enge Zusammenarbeit ausgelegten, Disziplinen wurden auf dem Sportgelände in Eiselfing absolviert. Sie verlangten den Teilnehmern der Jugendfeuerwehren aus Bachmehring, Rott und Schönberg volle Konzentration und Ausdauer ab.

Vom fehlerfreien Aufbau eines Löschangriffs über das Zusammenkuppeln einer Schlauchleitung unter Zeitdruck bis hin zur Beantwortung von Fragen rund um die Themen Feuerwehr und politische Allgemeinbildung war perfekte Vorbereitung erforderlich.

Zudem schrieben die Wettbewerbsrichtlinien zwei sportliche Elemente vor. So musste als Gruppe nicht nur ein 1.500 Meter langer Staffellauf innerhalb eines festgelegten Zeitfensters geschafft, sondern auch eine Mindestweite beim gemeinsamen Kugelstoßen erreicht werden.

Nach mehrwöchigen intensiven Vorbereitungen konnten die Wertungsrichter schließlich allen Teilnehmern im Alter zwischen 15 und 18 Jahren die besonderen Abzeichen überreichen. Die Gruppen holten dabei nach überzeugenden Leistungen jeweils deutlich mehr als die für den Erwerb vorgeschriebenen Mindestpunktzahlen.

Leistungsspange_2

Leistungsspange_3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.