Kreisstraße bei Soyen wird saniert

345.000 Euro an Zuschuss vom Freistaat für den Landkreis

image_pdfimage_print

Otto LedererSoyen/Lengmoos – Finanzielle Unterstützung durch den Freistaat Bayern bekommt der Landkreis Rosenheim nun für eine Teilsanierung der Kreisstraße RO 40. Wie der Landtagsabgeordnete Otto Lederer (Foto) mitteilt, soll der Oberbau der Kreisstraße zwischen Soyen und Lengmoos verstärkt werden. Dieses Vorhaben fördert der Freistaat mit 345.000 Euro. „Investitionen in das Straßenverkehrsnetz sind ein wichtiger Faktor für den Erfolg einer Region und ihrer Wirtschaft“, so Lederer. Das Bauvorhaben wurde nach dem Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz als förderfähig anerkannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.