Korbinianschützen lassen Jahr ausklingen

Nussenschießen und besinnliche Stunden in Rechtmehring

image_pdfimage_print

korbiZum traditionelle Nussenschießen der Korbinianschützen Rechtmehring trafen sich heuer 31 Jungschützen und 35 Erwachsene. Die „Lechner Dirndl“ begleiteten mit Musik das gemütliche Beisammensein mit Plätzchen und Punsch. Christian Huber und Sepp Wenhardt erzählten lustige und zugleich zum Nachdenken anregende Weihnachtsgeschichten. So ging das 110. Jahr der Korbinianschützen mit einem schönen Abend zu Ende. 

Auf dem Bild: Resi und Sepp Schmid, die treffsicheren Wirtsleute des Vereins.

Foto: Birgit Weilnhammer/Markus Schwab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.