Knapp 40 mussten verwarnt werden

Polizei kontrollierte an der B12 - Der Schnellste mit 132 km/h unterwegs

image_pdfimage_print

Polizei messungReichertsheim/Haag – Auf der B12 zwischen Haag und Reichertsheim wurde am Wochenende eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Von den 2581 überprüften Fahrzeugen hatten insgesamt 58 Fahrzeuglenker die dort geltende Höchstgeschwindigkeit (100 km/h) überschritten, heißt es am heutigen Montag von der Polizei. In 39 Fällen führe dies für den jeweiligen Fahrer zu einer Verwarnung, in 19 Fällen zu einer Verkehrsordnungswidrigkeiten-Anzeige. Der Schnellste fuhr mit 132 km/h durch die Meßstelle …

Der Fahrer müsse deshalb mit einem Bußgeldbescheid in Höhe von etwa 110 € und einem Punkt in Flensburg rechnen.

In der auf 30 km/h beschränkten Rosenberger Straße in Haag wurde zudem eine Geschwindigkeitsmessung mittels „Laserpistole“ durchgeführt …

Von den überprüften Fahrzeugen waren vier zu schnell, allerdings lagen alle im noch verwarnbaren Bereich. Das schnellste Fahrzeug fuhr mit 52 km/h.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.