Keine Verletzten, hoher Sachschaden

Gars: Mit Gegenverkehr zusammengestoßen - Pkw mussten abgeschleppt werden

image_pdfimage_print

Zu einem Zusammenstoß zweier Pkw kam es am gestrigen Sonntag gegen Mittag auf der Lengmooser Straße in Gars, meldet die Polizeidienststelle Haag. Ein 48-jähriger Nissan-Fahrer aus Maintal war mit seinem Fahrzeug kurz nach der Abzweigung „Am Graben“ in der dortigen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammengestoßen.

Dabei entstand an den beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von insgesamt rund 14.000 Euro, beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

Die Unfallbeteiligten blieben zum Glück unverletzt, dem Verursacher droht nun eine Anzeige.

Die Straße war während der Unfallaufnahme für eine Stunde nur halbseitig befahrbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.