Kegeln: Edlings Herren II vorzeitig Meister

Jubel beim Heimsieg - Der 19. Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding

image_pdfimage_print

kegelnDie Herren II der Kegler aus Edling konnten mit einem Heimsieg schon drei Spieltage vor Saisonende in der Bezirksklasse jetzt frühzeitig die Meisterschaft feiern! Mit einem klaren Erfolg in Höhe von 2105 : 2003 Holz gegen den KC Steinhöring III. Wolfgang Frantz, Andi Niggl, Peter Niggl, Hans Geidobler und Bernhard Beck freuten sich sehr. Die Einzelergebnisse …

Wolfgang Frantz 400 : 401 Holz, Andreas Niggl 459 : 391 Holz, Peter Niggl 403 : 399 Holz, Hans Geidobler 413 : 413 Holz und Bernhard Beck 430 : 399 Holz.

Am 19. Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding waren alle drei Edlinger Herrenmannschaften erfolgreich, die Damenteams zogen dagegen den Kürzeren. 

Die Herren I sorgten in der Bezirksliga beim KC Markt Schwaben mit 2222 : 1884 Holz für einen Kantersieg. Es kegelten Martin Jansen 395 : 407 Holz, Sepp Kindlein 456 : 313 Holz, Billy Bamminger 470 : 369 Holz, Günther Blaschke 440 : 363 Holz und Michael Huber 461 : 432 Holz.

Die Herren III gewannen in der Kreisliga zu Hause mit 2034 : 1897 Holz gegen den KC 68 München-Ost und festigten damit den Aufstiegsplatz in der Tabelle. Für die besten Edlinger Ergebnisse sorgten Gerhard Scheibner mit 436 Holz und Ulli Kiefl mit 440 Holz.

Einen schwachen Tag erwischten die Damen I in der Bezirksoberliga zu Hause gegen den KC Samstag Markt Schwaben. Bei der Niederlage in Höhe von 1993 : 2082 Holz konnten lediglich  Rosi Frank mit 417 Holz und Tanja Sterzig mit 413 Holz überzeugen.

Die zweite Damenmannschaft verlor das Kellerduell in der Kreisliga bei KC Egmating III mit 1930 : 1961 Holz. Die besten Holzzahlen für Edling gelangen Barbara Seidinger mit 400 Holz und Traudi Frantz mit 447 Holz.

Die besten Einzelergebnisse gelangen bei den Herren unserem Abteilungsleiter Christian Bamminger mit 470 Holz und bei den Damen Traudi Frantz mit 447 Holz. 

0-P1160311

2012-08-29 003

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.