Junger Mann bei Rott schwer verletzt

Mit seinem Fahrrad war der 26-Jährige gestürzt - Mit Hubschrauber in Klinik

image_pdfimage_print

Blaulicht03Die Polizei sucht dringend Zeugen: Ein 26-jähriger Radfahrer stürzte gestern am Samstag – ohne Fremdeinwirkung – in der Auseestraße bei Rott und verletzte sich dabei schwer. Der junge Mann, der keinen Schutzhelm getragen hatte, musste mit Kopfverletzungen in ein Münchner Krankenhaus geflogen werden. Wer hat den schweren Unfall beobachtet?

Hinweise bitte an die Wasserburger Polizei unter 08071/9177-0. Eine genaue Uhrzeit des Unfalls wurde von der Polizei heute am Sonntagnachmittag nicht bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.