Junger Mann aus Rott schwer verletzt

Am Abend nahe Schechen: Paketdienst-Lieferwagen hatte sein Motorrad frontal erfasst

image_pdfimage_print

Polizeieinsatz in der GrostadtZu einem schweren Verkehrsunfall kam gestern am Abend bei Schechen, das meldet die Polizei heute am Mittwochmorgen: Auf einer kleinen Parallelstraße zur B15 kollidierte ein 30-jähriger Kienberger mit seinem Lieferwagen frontal mit einem jungen Motorradfahrer (24) aus Rott. Der Paketdienst-Lieferwagen sei im Kurvenbereich zu weit nach links geraten, so dass der ihm entgegenkommende Motorradfahrer nicht mehr ausweichen konnte, sagt die Polizei. Der junge Mann aus Rott wurde so schwer verletzt, dass er vor Ort durch den Rettungsdienst und mehrere Notärzte versorgt werden musste, um anschließend ins Krankenhaus transportiert werden zu können. Gegen den Kienberger werde wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.