Junge Frau wollte helfen – verletzt in Klinik!

Streit bei Halloween-Party in Gars - 23-Jähriger schlägt zwei Besucherinnen nieder

image_pdfimage_print

BlaulichtIn der Nacht zum heutigen Sonntag kam es bei einer Halloween-Feier in Gars zu so einem heftigen Streit, dass drei Personen verletzt wurden und eine Frau mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Laut Polizei ist noch unklar, warum ein 23-Jähriger mit einer Party-Besucherin eine Auseinandersetzung hatte. Im Verlauf der Diskussion habe der 23-Jährige die junge Frau zu Boden geschlagen. Eine weitere Party-Besucherin, die den Streit schlichten wollte, wurde dadurch ebenfalls zu Boden gerissen und dabei so verletzt, dass …

… sie vom herbeigerufenen Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wurde. Der 23-jährige Täter war nach dem Vorfall mit der zweiten Jugendlichen durch einen weiteren Party-Besucher mehrmals mit der Faust auf den Kopf geschlagen worden, wodurch er wiederum laut Polizei leichte Verletzungen davontrug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.