Junge Frau hatte Kontrolle verloren

Zwei Verletzte und zweimal total demolierte Pkw - B15 eine Stunde gesperrt

image_pdfimage_print

0Hier der genaue Polizeibericht vom heutigen Sonntag zu dem schweren Unfall am Freitagabend auf der B15 bei Lengdorf nahe Rott (wir berichteten bereits): Gegen 19.40 Uhr ereignete sich auf der B15 kurz vor Lengdorf ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Eine 25-jährige Frau befuhr mit ihrem VW Golf die Bundesstraße in Richtung Rosenheim und verlor aus bislang unbekanntem Grund die Kontrolle über ihren Pkw. In der Folge kam die junge Fahrerin auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegen kommenden Skoda einer 51-jährigen Frau aus dem Landkreis Mühldorf. Die junge Frau im Golf …

… erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde in das Klinikum nach Rosenheim verbracht. Laut Polizei kam die Fahrerin des Skoda mit leichteren Verletzungen davon.

An beiden Pkws entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 18.000 Euro.

Die B15 war auf diesem Teilabschnitt eine Stunde komplett gesperrt. Die Feuerwehr Rott war mit  20 Personen im Einsatz und leitete den Verkehr um.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.