Joggerin ausgewichen – zweimal überschlagen

Albaching: 18-jährige Autofahrerin hatte Schutzengel als Beifahrer

image_pdfimage_print

BlaulichtAlbaching – Sie wollte einer Joggerin ausweichen: Zu einem schweren Unfall kam es – so die Polizei am Freitagmittag – gestern gegen 17 Uhr in Albaching auf Höhe Oberdieberg. Eine 18-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Mühldorf wich einer Joggerin aus und stieß dabei mit einem ebenfalls entgegenkommenden Pkw einer 29-Jährigen aus dem Landkreis zusammen. Das Auto der Jugendlichen überschlug sich zweimal und blieb dann seitlich in einem angrenzenden Waldstück liegen. Das Mädchen …

… hatte laut Polizei einen Schutzengel – es wurde nur leicht verletzt. Der Wagen der 29-Jährigen drehte sich und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Beide Autofahrerinnen kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. der Sachschaden ist hoch – rund 30 000 Euro.

Die Joggerin wird dringend gebeten, sich bei der PI Wasserburg oder einer anderen Polizeidienststelle zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.