Innbrücke ab heute teilweise gesperrt

Verkehrs-Behinderungen bei Griesstätt bis Donnerstag

image_pdfimage_print

Griesstätt – Die Innbrücke bei Griesstätt ist ab dem heutigen Dienstag teilweise gesperrt. Bis einschließlich Donnerstag, 18. Juli, wird das Staatliche Bauamt Rosenheim die turnusmäßige Brückenprüfung durchführen (wir berichteten). Alle sechs Jahre ist es vorgeschrieben sämtliche Bauteile der Brücke genau zu untersuchen. Während der Arbeiten wird die Brücke nur einspurig befahrbar sein, auch eine Geschwindigkeitsbeschränkung wird eingerichtet. Dazu regelt eine Ampel den Verkehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.