Idylle pur in Kolbing

Der erste Maibaum: Ameranger Diebe mit Großaufgebot - Tolle Stimmung trotz Regen

image_pdfimage_print

1Die Gemeinde Griesstätt war zahlreich auf den Beinen: Hieß es doch zum allerersten Mal, einen Maibaum im Dorf Kolbing aufzustellen. Der Hufeisenverein und die Dorfgemeinschaft freuten sich sehr, dass trotz der unsicheren Wetterlage und der dunklen Regenwolken so viele kamen. Allen voran die Diebe aus Amerang! Gleich eine ganze Hundertschaft reiste an – Respekt! Zünftig ging’s her …

Fotos: Renate Drax

2

3

5

Für das Rahmenprogramm rund ums Aufstellen sorgte die Musikkapelle und die Jugendgruppe des Trachtenvereins. Dicht umlagert: Das beheizte Zelt!

Die Familie Kriechbaumer hatte den Baum gestiftet.

4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.