Hilfsbereiter, junger Mann – bitte melden!

Wasserburg: Weiter keine Spur zum Täter der Belästigung einer Schülerin

Noch immer gibt es keine Spur: Am Montag vor einer Woche war ein elfjähriges Mädchen in Wasserburg tätlich belästigt worden (wir berichteten), ein Täter konnte bislang nicht ausfindig gemacht werden, so Richard Gottwald, der stellvertretende Leiter der Polizei Wasserburg heute gegenüber der Wasserburger Stimme. Hinweise und Nachforschungen konnten somit bislang keine Ergebnisse liefern. Auch der couragierte Jugendliche, der dem Mädchen – dessen Aussage nach – zu Hilfe geeilt war, habe sich noch immer nicht bei der Polizei gemeldet.

Die Polizeiinspektion bittet auch weiterhin dringend um Hinweise, die zur Ermittlung des Täters beitragen. Dieser wurde wie folgt beschrieben:

Der Mann ist etwa 50 bis 60 Jahre alt, dunkler Vollbart, er trug eine schwarze Jacke, schwarze Hose, er ist etwa 1,70 Meter groß, hat eine eher kräftige Statur und roch stark nach Alkohol.

Hinweise an die Polizei Wasserburg unter (08071) 91770.

Wer war der hilfsbereite Jugendliche?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.