Hilfe ohne Grenzen

RoMed-Klinik Wasserburg: Vortrag über humanitären Einsatz in Sierra Leone

Dr. Clemens Bitter, Chefarzt der Chirurgie an der RoMed-Klinik Wasserburg, berichtet am kommenden Freitag um 19 Uhr in Wort und Bild über Erfahrungen und Eindrücke seines letzten humanitären Hilfseinsatzes im Krankenhaus „St. John of God“ in Sierra Leone, Westafrika. 

Durchgeführt wurde der Aufenthalt in Zusammenarbeit mit der Organisation „Orthopädie für die dritte Welt“. Die Veranstaltung findet im Speisesaal (Untergeschoss) der RoMed-Klinik Wasserburg statt und ist kostenfrei. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Foto: Auch viele Kinder behandeln die Ärzte in Sierra Leone.  (Dr. Clemens Bitter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.