Heute in der Nacht: Kühe liefen auf der B 12

Ein Tier von Lkw erfasst - Feuerwehrler gelang das Einfangen der Herde

image_pdfimage_print

BlaulichtThambach/Reichertsheim – Von einer Weide waren 13 Kühe mitten in der Nacht ausgebrochen: Ein 53-jähriger Lkw-Fahrer aus Österreich war in der Nacht zum heutigen Montag mit seinem Sattelzug auf der B 12 in Richtung Mühldorf unterwegs. Auf Höhe Thambach liefen plötzlich mehrere Kühe auf der Fahrbahn. Der Österreicher konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und der Lkw erfasste hierbei eine Kuh, die aber nur leicht verletzt wurde, so die Polizei am Montagvormittag. Ein ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr Reichertsheim, der es gelang …

… alle Tiere wieder einzufangen. Sie sorgte zudem für die Absicherung der B 12 und für die Fahrbahnreinigung. Der Eigentümer der Kühe war ermittelt worden.

An der Sattelzugmaschine entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.