Herren I weiter ohne Punktverlust

Drei Siege und zwei Niederlagen für Edlings Kegelteams am 4. Spieltag

image_pdfimage_print

0-P1160311Drei Siege und zwei Niederlagen gab es für Edlings Kegelteams am 4. Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg/Erding. Die Herren I blieben in der Bezirksliga auch beim KC Steinhöring II ohne Punktverlust und siegten knapp mit 2062 : 2054 Holz. Die besten Einzelleistungen gelangen Billy Bamminger mit 417 Holz, Michael Huber mit 425 Holz und Günther Blaschke mit 446 Holz.

Die Herren I hatten einen triumphalen Auftritt in der Bezirksklasse  beim bisher ungeschlagenem KC Egmating. Die Gastgeber wurden mit 2196 : 2028 Holz deklassiert. Für Edling waren am Start:  Wolfgang Frantz mit  441 : 421 Holz, Hans Geidobler mit 453 : 400 Holz, Helmut Maier mit 434 : 415 Holz, Tobias Furtner mit 428 : 385 Holz und Bernhard Beck mit 440 : 407 Holz. Die Herren III verloren zu Hause das Kreisligaspiel gegen den Tabellenführer von Forelle Moosach knapp mit 2099 : 2110 Holz.

Die Einzelergebnisse: Knut Neuger 411 : 390 Holz, Gerhard Scheibner 422 : 410 Holz, Ernst Sterzig 405 : 474 Holz, Sepp Hainzl 385 : 426 Holz und Ulli Kiefl 474 : 410 Holz. Den Damen I gelang in der Bezirksoberliga ein Heimerfolg in Höhe von 2064 : 1996 Holz gegen die KG Moosinning. Es kegelten Monika Furtner 437 : 408 Holz, Rosi Frank 429 : 410 Holz, Traudi Sterzig 382 : 403 Holz, Andrea Wagner 416 : 368 Holz und Tanja Sterzig 400 : 407 Holz.

Die zweite Damenmannschaft unterlag in der Kreisliga auf den Heimbahnen dem KC Steinhöring mit 1918 : 1959 Holz. Die besten Resultate für Edling erzielten Kerstin Bellmann mit 406 Holz und Traudi Frantz mit 444 Holz.

2014-09-30 001Fotos: Die besten Leistungen hatten abermals Ulli Kiefl (links) bei den Herren mit 474 Holz. Sensationell ist, dass Ulli bereits zum dritten Mal in Folge über 470 Holz erzielte. Das ist in etwa vergleichbar, wenn ein Stürmer beim Fußball in drei Spielen jeweils 3 oder mehr Tore schießt. Bei den Damen glänzte Traudi Frantz mit 444 Holz (Foto oben). 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.